aplicaciones-neurologia

Neurologie

  • Bei Schlaganfällen

Während der akuten Phase, verringert das Verletzungsareal in ischämischen Abschnitten. Während der sub-akuten und kronischen Phasen, unterstützt die Genesung und die Rehabilitation des Patienten.

  • Bei Parkinson

Verringert die symptomathologie (Steifigkeit und Zittern) der Krankheit und ermöglicht dem Patienten eine bessere Lebensqualität.

  • Bei Multiplesklerose

Verringert die negativen Auswirkungen der Krankheit.

  • Bei Alzheimer

Verbessert die Weiterentwicklung der Patienten.

  • Bei spastischer Lähmung

Es hilft bei der Genesung und Rehabilitation des Patienten, und ermöglicht den Wiedererwerb von Fertigkeiten, verringert die Spastizität, verbessert die Kommunikation, sowie die Wechselwirkung mit der Umgebung.